Mandarinen-Mascarpone-Torte mit Schokoboden und einer Note Zimt

Ostertorte mit Mandarinen und Mascarpone

Mandarinen-Mascarpone-Torte

Mandarinen-Mascarpone-Torte

Hallo Ihr Lieben,

Ostern naht und wir testen uns durch die verschiedenen Ostertorten. Im Grunde gibt es für Ostern ein paar klassische Backrezepte:

  • Die Eierlikörtorte oder allgemein Rezepte mit Eierlikör werden zu Ostern gerne gebacken
  • Hefezopf oder kleine Hasen, Lämmer oder Körbe aus Hefe
  • Kekse bzw. Plätzchen mit Hasendekor, Schmetterlinge oder auch Bienen.
  • Möhrenkuchen oder auch Rüblikuchen genannt
  • Torten mit Himbeeren oder Erdbeeren.

Mascarpone-Torte-Rezept

Wir haben jetzt einige der Rezepte in unserer Osterrezepte-Sammlung. Ich denke es wird sicherlich von Jahr zu Jahr mehr. Wenn ich mir die Menge der Weihnachtsrezepte so anschaue, ist das schon beachtlich (Anm. d. Lektors: Oder auch bedenklich, wenn ich so an mir herab blicke :-)  ).

Fruchtige-Quarktorten-Rezept

Noch ein paar Infos zur Mandarinen-Mascarpone-Torte:

  • Die Torte hat einen leckerer Schokoboden, der etwas kompakter und höher ist, als andere Böden. Aber durch den Schokoanteil in diesem Boden schmeckt die Torte gerade nochmal so gut.
  • Die Mandarinen-Mascarpone-Torte besteht aus zwei verschiedenen Schichten. Zunächst wird 2/3 der Mascarponecreme verwendet, dann kommen in das restliche Drittel noch die pürierten Mandarinen. Eine Idee wäre auch, wenn man sich ein paar Mandarinen vor dem Pürieren herausnimmt und diese auf die erste Schicht legt, bevor die zweite kommt, das würde die Torte noch fruchtiger machen.
  • Die Mandarinentorte ist ganz auf Ostern getrimmt, natürlich könnt Ihr die Deko auch austauschen.

 

Auf Seite 2 geht’s zum Rezept —>

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


acht − 7 =