Brownie-Cupcake mit Schoko-Orangen-Topping

Ostercupcakes - Rezept

Brownie-Cupcake

Brownie-Cupcake mit Schoko-Orangen-Topping Rezept

Hallo Ihr Lieben,

ich bestaune schon seit längerem Cupcakes mit einem hohem Topping, sei es in Facebook oder bei der Google-Suche. Ich finde, die sehen nochmal so lecker aus. Der Nachteil ist natürlich, dass es schon eine ordentliche Portion ist und nach dem Genuss von einem einzigen Cupcake ist man wirklich sehr satt. Bei den Brownie-Cupcake mit Schoko-Orangen-Topping ist dem auch so. Vielleicht ist es nicht ganz so sättigend mit einem anderen Topping, schaun wir mal ABER, der Brownie-Cupcake war es sowas von wert gegessen zu werden, wenn alle Sünden so lecker sind, dann her damit….

Schokoladencupcake Ostern

Schokomuffin-Schokocupcake

Zusätzliche Infos zum Brownie-Cupcake-Rezept:

  • Die Menge ist für eine große Cupcakeform, dies bitte unbedingt beachten.
  • Das Topping ist wie schon oben erwähnt sehr hoch, wer dies nicht mag, nimmt enfach die halbe Menge, das reicht für einen einfachen Swirl.
  • Das Schoko-Orangen-Topping enthält Likör, wenn Kinder mitessen, dann lasst ihn einfach weg.
  • Statt dem Orangenlikör (für Erwachsene) könnt Ihr auch Baileys verwenden, schmeckt auch super.
  • Die Nüsse geben dem Brownie-Cupcake noch einmal den richtigen Kick.

 

Auf Seite 2 geht’s zum Rezept —>

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Was hältst Du von diesem Beitrag?

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


eins × zwei =

Diese Website verwendet und speichert Cookies in Ihrem Browser. mehr Informationen ...

Diese Seite verwendet Cookies um unseren Besuchern ein bestmögliches und komfortables Surferlebnis zu bieten. Mit dem Schließen dieses Nachrichtenfensters und/oder der weiteren Nutzung dieser Website akzeptieren sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser. Alternativ können Sie in Ihren Browsereinstellungen das Akzeptieren von Cookies deaktivieren.

schließen