Zipfelkappen – was für ein Name für Plätzchen!

Kaffee-Plätzchen Rezept

Schokoladenplaetzchen Zipfelkappen

Zipfelkappen – ein cremiger Genuss in der Adventszeit

Hallo Ihr Lieben,

Ich gebe es absolut zu, als ich den Namen Zipfelkappen zum ersten Mal gelesen habe, hatte ich schmutzige Gedanken Der Name verführt einem ja regelrecht dazu. Natürlich ist etwas Harmloses damit gemeint, die Zipfelkappe eines Zwergs oder so. In Gedanken habe ich mir schon vorgestellt wie ich wohl das Rezept schreiben soll, ohne dabei loszulachen.

Wir haben ja schon diverse Rezepte wie den Pornokuchen und den Leider-Geil-Kuchen. Die Zipfelkappen haben hier definitiv noch gefehlt. Ich denke Sigmund Freud würde sich auch über den Namen freuen und kräftig analysieren bzw. es wäre ihm gleich klar

Plaetzchen Backideen

Information zu den Zipfelkappen:

  • Die Zipfelkappen bestehen aus zwei Teilen. Das eine ist ein Ausstechplätzchen aus einem Knetteig mit Espressopulver. Dafür benötigt Ihr eine gewellte Ausstechform* (oder blumig) mit 3 cm Durchmesser. Der andere Teil sind die wirklichen Zipfel, die auf dieses Ausstechplätzchen gespritzt werden.
  • Die Zipfel bestehen aus einer Espresso-Ganache. Das ist Schokolade, die in erwärmter Sahne geschmolzen wird. Hier werden noch 75 ml Espresso hinzugefügt. Anschließend muss die Ganache 6 – 8 Stunden ruhen. Danach kann sie aufgeschlagen werden und mit einer Spritztülle auf das Plätzchen gespritzt werden. Ich habe die 1M Sterntülle von Wilton* benutzt, die passt perfekt.
  • Ganz zum Schluss werden die Plätzchen noch mit Kakaopulver bestäubt. Sie können im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Geschmacklich sind die Zipfelkappen der Hammer. Wer Kaffee-Plätzchen mag ist hier genau richtig. Der Plätzchenteig passt perfekt zum cremigen Topping. Dann kommt noch das leicht bittere von dem Kakaopulver – Super! Ich kann sie Euch nur empfehlen

 

Auf Seite 2 geht’s zum Rezept —>

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Was hältst Du von diesem Beitrag?

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


17 + zwölf =

Diese Seite verwendet Cookies um unseren Besuchern ein bestmögliches und komfortables Surferlebnis zu bieten. Mehr Informationen ...

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, um ein bestmögliches und komfortables Surferlebnis zu bieten. Weiterhin nutzen wir Cookies um unser Werbeangebot zu optimieren. Mit dem Schließen dieses Nachrichtenfensters und/oder der weiteren Nutzung dieser Website akzeptieren sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser. Alternativ können Sie in Ihren Browsereinstellungen das Akzeptieren von Cookies deaktivieren. Bitte beachten Sie dazu auch die Informtionen in unserer Datenschutzerklärung.

schließen