Französischer Apfelkuchen – oder der Apfelkuchen der aus dem Elsass kam

Franzoesischer Apfelkuchen Rezept Apfelkuchen Rezept

Französischer Apfelkuchen aus dem Elsass

Die Franzosen sind ja allgemein bekannt für Ihre Liebe zum Essen. Die Esskultur mit vielen verschiedenen Speisen und vor allen Dingen die dazu passenden Weine. Was wäre das Elsass ohne seinen Wein? Es gibt viele Rezepte zu entdecken, die gerade durch dieses Gebiet geprägt wurden. Ich stelle Euch heute den französischen Apfelkuchen aus dem Elsass vor.

Apfelkuchen mit Weisswein

Beschreibung französischer Apfelkuchen:

  • Der Apfelkuchenteig hat durch die Beigabe von Weißwein einen säuerlichen Geschmack, der auch an Hefe erinnert. Der Kuchenteig benötigt 1 Stunde Kühlzeit. Sollte er nach dieser Zeit noch etwas klebrig sein, empfehle ich etwas Mehl hinzuzugeben. Aber normalerweise benötigt Ihr dies nicht.
  • Der Belag wird mit Weißwein und Zucker vorgekocht. Der Weißwein verbindet sich durch diesen Kochvorgang mit den Äpfeln und gibt dem Kuchen seinen ganz eigenen Charakter.
  • Der Ei-Zitronenguss harmonisiert sehr gut mit dem Apfelbelag. Der Eigeschmack, verbunden mit der Zitrone, gibt dem Kuchen nochmals ein eigenes Geschmackserlebnis.
  • Dieser Apfelkuchen schmeckt warm am Besten.
  • Ein kleiner Tipp zum Ausrollen des Teiges in einer Springform. Ich verwende einen kleinen Teigroller*, damit verteile ich  den Teig direkt in der Springform. Gerade bei Mürbeteig bzw. Knetteig ist dies sehr hilfreich. Aber auch bei kleinen Teigarbeiten find ich ihn gut.

Wer mehr über das Elsass erfahren möchte, braucht nur diesem Link zu folgen. Wie schreiben sie so schön: „Essen und Trinken hält auch im Elsass Leib und Seele zusammen“

 

Auf Seite 2 geht’s zum Rezept —>

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Was hältst Du von diesem Beitrag?

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


5 + 10 =

Diese Website verwendet und speichert Cookies in Ihrem Browser. mehr Informationen ...

Diese Seite verwendet Cookies um unseren Besuchern ein bestmögliches und komfortables Surferlebnis zu bieten. Mit dem Schließen dieses Nachrichtenfensters und/oder der weiteren Nutzung dieser Website akzeptieren sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser. Alternativ können Sie in Ihren Browsereinstellungen das Akzeptieren von Cookies deaktivieren.

schließen