Birnen-Schoko-Tarte Rezept

Rezept mit Bild und ausführlicher Anleitung

Birnen-Schoko-Tarte Rezept

Birnen-Schoko-Tarte Rezept

Hallo Ihr Lieben,

kennt Ihr das? Ihr stöbert in der Obstabteilung und bei dem Anblick von Birnen kommt ein wundervoller Gedanke herbei. Ich habe dann immer das gleiche Bild im Kopf und zwar, wie ich in eine saftige, aromatische Williamsbirne beiße und dabei den Geschmack und den Duft der Birne wahrnehme. Vielleicht liegt dies auch an irgendwelchen Kindheitserinnerungen. Wir hatten zwar immer viele Äpfel, Mirabellen, Kirschen und Zwetschgen zur Erntezeit im Haus, aber Birnen eher nicht. Vielleicht sind sie deshalb für mich heute noch etwas Besonderes. Eine Frucht die man mit allen Sinnen genießen sollte.

Birnentarte Rezept mit Bild

Was ich wirklich sehr bedauere ist, dass es in den Supermärkten meistens nicht sonderlich aromatische Birnen zu kaufen gibt. Ich versuche mein Obst immer beim Bio-Markt oder bei einem türkischen Obstladen hier in Lauf an der Pegnitz zu kaufen. Das Obst schmeckt einfach besser.

Birnenkuchen mit Schokolade

Zusätzliche Hinweise zum Birnen-Schoko-Tarte Rezept:

  • Die Birnentarte entspricht einer 24er Form. Wenn Ihr eine andere Größe benötigt, verwendet einfach unseren Springformrechner.
  • Damit das Birnenaroma intensiver wird, habe ich in die Tarte noch etwas Birnengelee auf den Boden gegeben. Wer mag, kann auch noch etwas Birnenlikör zur Creme geben.
  • Die oberste Schicht besteht hauptsächlich aus Schokolade und Butter. Wer auf die schlanke Linie achten möchte, der kann gerne etwas experimentieren und die Butter reduzieren. Aber was red’ ich da eigentlich … ?

 

Auf Seite 2 geht’s zum Rezept —>

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwölf + sechs =