Wickeltorte mit Schwarzkirsche und Schokobiskuit

Rezept mit Bild

Wickeltorte mit Schwarzkirsche

Wickeltortenrezept

Hallo Ihr Lieben,

seit längerem liebäugle ich schon mit so einer Wickeltorte. Vorab: „Es ist einfacher als es scheint!“ Ich muss aber zugeben, ich habe mir das furchtbar kompliziert vorgestellt. Bisher habe ich es noch nicht geschafft eine Biskuitrolle ansprechend zu backen. Meine sehen immer etwas seltsam aus. Aber ich gebe es nicht auf, vielleicht habe ich irgendwann den Dreh raus.

Wickeltortenrezepte mit Bildanleitung

Die Wickeltorte ist auf jeden Fall einfacher zu handhaben und sie sieht auf jeden Fall attraktiv aus. Meine Gäste waren sehr angetan und der Eindruck täuscht auch, wenn Ihr denkt, sie wäre zu mächtig. Durch den Quark ist sie weniger schwer, als z. B. eine Torte mit Mascarponecreme.

Wickeltortenrezept mit Bild

Zusätzliche Hinweise zur Wickeltorte:

  • Die Menge entspricht ca. einer 20er-Torte. Je nachdem wie der Biskuit in Eurem Backofen aufgeht, könnte sie sogar eine 22er-Form erreichen. Mein Schokobiskuit ist diesmal leider etwas flacher geblieben.
  • Für den Fruchtaufstrich unbedingt darauf achten, dass er nicht zu stückig ist, ansonsten funktioniert es weder mit der Creme, noch später mit den Tupfen bei der Garnierung. Ihr könnt selbstverständlich auch jede andere Fruchtsorte nehmen.

 

Auf Seite 2 geht’s zum Rezept —>

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


1 × 3 =