Eierlikör-Plätzchen mit einer nussigen und zitronigen Note

Einfaches Plätzchenrezept mit Alkohol

Weihnachtsplaetzchen mit Eierlikoer

Eierlikör-Plätzchen bzw. Ringe – Rezept

Hallo Ihr Lieben,

bei uns ist jetzt endgültig der Plätzchen-Backwahn ausgebrochen. Da wir die Vielfalt lieben, wollte ich auch unbedingt noch Plätzchenrezepte mit etwas Alkohol wie Eierlikör oder sogar Gebäck mit Williams-Christbirne.

Die Eierlikör-Plätzchen haben durch die leicht geröstete Mandel auch noch einen nussigen Charakter, was ich als sehr positiv empfinde. Ansonsten sind die Plätzchen einfach in der Zubereitung und verursachen auch keinen Stress.

Eierlikoer-Plaetzchen Rezepte

Zusätzliche Infos zu den Eierlikör-Plätzchen:

  • Der Teig ist ein ganz normaler Mürbeteig, der sich gut und einfach verarbeiten lässt, er enthält Mandeln und Zitronenschale.
  • Ihr benötigt zwei unterschiedliche Ausstechformgrößen. Eine 5 cm große und eine 3 cm große Ausstechform mit Zacken oder Wellen. Ich empfehle Euch dieses Ausstech-Set*.
  • Ich habe extra ein paar ganze Mandeln mehr aufgeschrieben, da sie beim Teilen durchaus auch zerbröseln. So seid Ihr auf der sicheren Seite.

 

Auf Seite 2 geht’s zum Rezept —>

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


drei × 3 =