Frühlingstorte mit Krümelboden, Buttermilch und Mandarinen

Anzeige
Frühlingstorte mit Krümelboden, Kiwis und Buttermilch

Frühlingstorte mit Krümelboden

Hallo Ihr Lieben,

die Weihnachtszeit ist vorbei und ich muss zugeben, ich kann keine Schokotorten mehr sehen. Natürlich ist noch Winter und die meisten backen dann eher Buttercremetorten oder so richtig saftige Schokokuchen, aber ich habe gerade so ein Gelüst nach leichteren Torten. Torten, die nach Frühling aussehen und schmecken – eben eine Frühlingstorte.

Zitronenbuttermilchtorte mit Kiwi

Ich ordne Kiwis, Mandarinen, Orangen in Deutschland der Winterzeit zu. Vor kurzem hat mir jemand gesagt, dass meine Zitronenbuttermilchtorte eine Sommertorte ist. Warum? Zitronen sind erfrischend, ja aber – essen wir nicht gerade im Winter sehr viele Zitrusfrüchte, um Erkältungen vorzubeugen? Also ist das für mich auch eine Torte für die Winterzeit. Es muss nicht immer Schoko sein.

Kiwi-Kokostortenrezept mit Buttermilch

Zusätzliche Infos zur Frühlingstorte mit Krümelboden:

  • Das Rezept ähnelt der Zitronenbuttermilchtorte sehr 🙂 Ich habe lediglich die Mandarinen ergänzt und den Likörspiegel weggelassen.
  • Für die Deko empfehle ich auf jeden Fall reife süße Kiwis zu verwenden. Kiwis können ja sehr säuerlich schmecken, hier sollten sie möglichst süß sein. Ihr könnt aber auch Mandarinen oder Orangen auf die Torte legen.
  • Ich habe die Creme in zwei Hälften geteilt und nur in der untersten Schicht sind die Mandarinen. Ihr könnt diesen Schritt aber auch weglassen und die Mandarinen in der gesamten Creme verteilen. Da Mandarinen sehr wässrig sind, habe ich extra ein Blatt Gelatine ergänzt. Sicher ist sicher.

Auf Seite 2 geht’s zum Rezept —>

Weitere Rezepte und Empfehlungen

3 Kommentare

  1. wow was für eine wahnsinns-torte! Ich bin grad auf der Suche nach Ideen für eine Feier in 2 Wochen und die kommt mit auf die Liste.

    Ich fand auch hier tolle Ideen – https://cutt.ly/xw71wEA Hast du damit zufällig schon gebacken? Ich habe jetzt zwei drei probiert und muss sagen es ist definitiv ausgefallener als die „Chefkoch“ Sachen .. aber man muss den Zucker reduzieren, sonst verträgt der deutsche Geschmack es nicht 😀

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


4 − 1 =