Erfrischende Zitronen-Buttermilchtorte mit Bröselboden

Zitronen Buttermilchtorte

Zitronen-Buttermilchtorte mit Bröselboden

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich für Euch eine Zitronen-Buttermilchtorte mit Frischkäse und einem Bröselboden aus Zitronenwaffeln. Ich finde das Verhältnis zwischen Süße und Säure bei dieser Torte sehr ausgewogen – nicht zu süß, nicht zu sauer.

Tortenrezept mit Zitrone

Ihr könnt bei allen Rezepten natürlich noch abschmecken und eventuell etwas hinzufügen. Aber glaubt mir, bei der Torte sind Süße und Zitronensäure sehr gut abgestimmt. Nach dem Essen liegt die Buttermilchtorte auch nicht wie ein Stein im Magen.

Torte mit Zitronengeschmack

Zusätzliche Infos zur Zitronen-Buttermilchtorte:

  • Die Menge ist für eine 20er Torte berechnet. Ihr könnt natürlich den Springformrechner verwenden und Euch die Torte in der gewünschten Größe anpassen.
  • Unbedingt darauf achten, dass für den Spiegel der Likör nicht zu warm ist, sonst flockt die Creme darunter und es sieht nicht so schön aus.
  • Die Torte ist nicht für Kinder geeignet. Alternativ zum Likör könnt Ihr aber Zitronensaft (mit etwas Zucker) verwenden, dann klappts auch mit den Kindern

Wie Ihr auf den Bildern sehen könnt, habe ich an diesem Tag noch eine zweite Torte gebacken. Schaut doch auch einmal bei der Schokotorte mit Kirschen vorbei.

 

Auf Seite 2 geht’s zum Rezept —>

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


19 + 13 =