Und schon wieder sind sie alle! Hildaplätzchen mit fruchtiger Füllung

Traditionelles Hildaplätzchen-Rezept

Hilda-Plätzchen-Rezept

Hilda-Plätzchen mit fruchtiger Füllung

Hallo Ihr Lieben,

kennt Ihr das? Es ist Anfang Dezember und der allgemeine Backwahn neigt sich dem Ende zu und wenn ich dann die Plätzchendosen überprüfe, stelle ich fest…… irgendwie haben sich manche Sorten in Luft aufgelöst. So ganz klammheimlich und nebenbei wandern sie auf diversen Wegen in die Kinderzimmer bzw. in die Zimmer gewisser Teenager und Ehemänner. In meinem Fall natürlich nur eines Ehemannes, der auch sehr gerne nascht.

Linzer-Plätzchenrezepte

Ich weiß, dass Frank diesen Bericht garantiert auch lesen wird. Also schreib doch auch mal einen Kommentar dazu

Doppelte Plätzchenrezepte Linzerplätzchen

Auf jeden Fall waren die Hilda-Plätzchen ratzfatz weg und ich musste bzw. durfte nachbacken. Mache ich ja gerne, wenn es schmeckt. Meine Oma wäre auf jeden Fall stolz darauf, dass Ihr Rezept so gut bei meiner Family ankommt.

Spitzbuben Rezept

Zusatzinfos zu den Hilda-Plätzchen, bevor Ihr zur Seite 2 wandert:

  • Sie sind wunderbar mürbe, aber ohne zu zerfallen.
  • Verwendet zum Befüllen am besten ein Gelee. Wenn Ihr Aprikosenmarmelade verwendet, dann vorher durch ein Sieb streichen. Es ist ansonsten einfach nur nervig und das Ergebnis nicht das Beste.
  • Ich habe einen Smile-Ausstecher* verwendet bzw. ein ganzes Set für Linzer-Plätzchen*. Die Hilda-Plätzchen werden ja auch noch Linzer-Plätzchen oder Spitzbuben genannt. Ich habe keinen Unterschied zwischen den Sorten finden können.

Auf Seite 2 geht’s zum Rezept —>

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


siebzehn − zwölf =