Ein Keks von der unkomplizierten und schnellen Sorte – Karamellkekse

Löffelkekse-Rezept

Karamellkekse-Rezept

Karamellkekse – Löffelkekse

Die Löffelkekse sind immer meine Rettung wenn es schnell und unkompliziert werden soll. Sie schmecken dazu auch noch fantastisch. Einfach die Zutaten vermischen, 2 Teelöffel Keksmasse aufs Blech, etwas verzieren und fertig.

Loeffelkekse-Haferflocken

Zusätzliche Infos zum Karamellkeks-Rezept:

  • Der Teig wird einfach zusammengemischt und mit 2 Teelöffeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gegeben.
  • Der Haferflockenanteil ist bei diesen Keksen nicht zu hoch, so dass der Teig zwar stückiger aber doch geschmeidig ist.
  • Ich habe Karamellbonbons (Muh-Muhs*) grob zerhackt und in den Teig gegeben. Die Bonbons geben dem Teig diesen Karamellgeschmack, sie bilden aber auch kleine „Nester“, die beim Essen so wunderbar für Abwechslung sorgen.
  • Die Karamellkekse wurden mit Zartbitterschokolade verziert. Ich finde, dieser kleine Kontrast von Zarbitter zu Karamell passt hier perfekt.
  • Aufbewahrung: Ich habe die Plätzchen seit ca. 5 Wochen in einer Dose* aufbewahrt und sie sind nach wie vor lecker

Haferflockenplaetzchen-Karamellplaetzchen

Auf Seite 2 geht’s zum Rezept —>

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


fünf − drei =