Cupcake Topping mit Himbeeren

Rezept Buttercream / Icing mit Himbeere

Rezept drucken
Himbeercreme Topping / Icing - Buttercreme mit Himbeere
Grundrezept für Himbeertopping (Icing) bzw. eine Buttercreme mit Himbeeren. Sie schmeckt fruchtig und fluffig und weist einen runden Himbeergeschmack auf. Das Himbeertopping läst sich sehr gut verarbeiten und ist für Muffins und Cupcakes ein ideales Topping. Natürlich kann die Creme auch für Kuchen und Torten als Himbeerfüllung genommen werden.
Himbeer Icing, Topping, Himbeer Butterceme, Himbeercreme
Vorbereitung 20 Minuten Arbeitszeit
Wartezeit 15 Minuten Abkühlzeit
Portionen
Cupcakes (Menge)
Zutaten
Vorbereitung 20 Minuten Arbeitszeit
Wartezeit 15 Minuten Abkühlzeit
Portionen
Cupcakes (Menge)
Zutaten
Himbeer Icing, Topping, Himbeer Butterceme, Himbeercreme
Anleitungen
  1. Die Himbeeren in einen Topf geben und mit einer Gabel zerdrücken. Kurz aufkochen unter ständigem Rühren vorsichtig aufkochen lassen.
  2. Die Himbeeren durch ein ganz feines Sieb streichen (Leinentuch geht auch, aber vorsicht, könnte heiß sein). Am Ende solltet ihr ca. 165 ml. Himbeersaft gewonnen haben, bei 250 g Himbeeren.
  3. Den Himbeersaft in einen Topf geben und mit einem Spritzer Zitronensaft verfeinern.
  4. Die Speisestärke und das Wasser in einer Tasse oder Behältnis verrühren, bis eine homogene Substanz entstanden ist. Diese zu den Himbeeren hinzufügen und unter ständigem Rühren (am Besten mit einem Schneebesen) aufkochen lassen. Die Himbeermasse muss dickflüssig sein.
  5. Die Himbeermasse abkühlen lassen und zur Seite stellen. Am Besten kühlt diese mit ausreichend kühler Luft unter dem Topfboden. Ich stelle sie immer auf ein Kuchengitter in den Keller.
  6. Wenn die Himbeermasse abgekühlt ist, folgt nun die schönste aller Zubereitungsarbeiten. Das Verzieren 🙂
  7. Die zimmerwarme Butter in eine Rührschüssel geben und mit dem gesiebten Puderzucker so lange aufschlagen, bis die Masse weißlich schaumig wird. Nun löffelweise die Himbeermasse hinzugeben. Alles nochmals aufschlagen.
  8. Sollte die Himbeerbuttercreme zu weich sein zum Verzieren, diese in den Kühlschank stellen bis sie eine geeignete Konsistenz erreicht hat.
  9. Nun einen Spritzbeutel mit einer Sterntülle versehen und die Himbeerbuttercreme (Himbeer Icing) als Topping auf Cupcakes / Muffins spritzen. Ich fange immer in der Mitte an und spritze dann die Himbeerbuttercreme spiralförmig im Uhrzeigersinn auf.
  10. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Genießen 🙂 Eure Bärbel von Backrezepte-Blog.de

 

Merken

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*