SuperDuper Schokoladenmuffin

Leckeres Grundrezept für Schokoladenmuffins

Schokoladenmuffin Cupcake Rezept
© Backrezepte-Blog.de

Schokoladenmuffin Grundrezept

Es ist immer schwer, die Muffins die ich so gern mag zu beschreiben. Meine Vorliebe für diesen Schokoladenmuffin könnt Ihr gerne teilen, jedoch vielleicht seid Ihr ja anderer Meinung. Schickt mir doch ein Bild von Eurem liebsten Schokoladenmuffin.

Schokoladenmuffin Cupcake Rezept

Dieser „SuperDuper Schokoladenmuffin“ ist mein Lieblings-Schokoladenmuffin. Er ist sehr schokoladig, aber nicht zu süß. Meine Testesser waren auch begeistert – also reiche ich mein erprobtes Rezept für den Muffin gerne weiter.

Noch ein Hinweis zu diesem Schokoladenmuffin. Der Teig füllt nur die Hälfte der Muffinförmchen aus. Der Muffin geht aber hoch und am Ende ergibt es das Ergebnis, welches Ihr auf den Bildern sehen könnt. Der Muffin ist von seiner Teigstabilität gut geeignet für Verzierungen, Toppings und Fondant.

Es macht mich Wahnsinnig, wenn ich einen Muffin bzw. Cupcake habe, der bei dem Bestreichen mit Canache oder Icing, auseinanderfällt. Der Teig des Muffins ist fest aber trotzdem noch fluffig. Für „Schokoholics“ Wenn Ihr noch mehr Schokoade im Muffinteig haben wollt, ein Stück Schokolade vorsichtig in den noch flüssigen Teig drücken und dann in den Ofen lt. Rezept.  

 

Auf Seite 2 geht’s zum Rezept —>

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwanzig − drei =