Backpflaumenkuchen mit einer fluffigem Quarkcreme, einem Karamell- und Schokoguss

Saftiger Pflaumenkuchen - Rezept

Backpflaumenkuchen-Rezepte

Backpflaumenkuchen mit Karamell- und Schokoguss

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich wieder eine absolute süße Versuchung für Euch. Es ist ja jetzt gerade Pflaumenzeit und ich wollte unbedingt einmal einen Karamellguss machen. Ein normaler Pflaumenkuchen ist ja schon lecker, aber ein Backpflaumenkuchen mit zwei unterschiedlichen Übergüssen? Was will man mehr!

Backrezept-Pflaumen

Beschreibung des Rezepts und ein paar Hinweise zum Backpflaumenkuchen.

  • Der Boden ist ein Mürbeteigboden der zusätzlich noch mit Haselnüssen bestreut wird. Die Nüsse sorgen dafür, dass der Boden nicht aufweicht. Zusätzlich werden noch 4 Esslöffel Saft abgenommen, damit ist der Kuchen saftig ist, aber nicht zu matschig wird.
  • Die Quarkcreme passt perfekt zu der leichten Säure der Pflaumen, ist aber auch nicht zu aufdringlich.
  • Der Karamellguss ist etwas anspruchsvoller, aber wenn ihr den Anweisungen des Videos folgt, sollte es gelingen. Es klumpt manchmal, bleibt einfach geduldig, das löst sich alles auf.
  • Der Schokoguss setzt dem ganzen noch das i-Tüpfelchen auf. Wenn es euch aber zu viel ist, einfach einen Guss weglassen.
  • Knifflig bei diesem Kuchen ist die Schneidbarkeit. Das Karamell wird recht fest und der Backpflaumenkuchen lässt sich dadurch nicht so einfach schneiden. Den Guss daher möglichst gleichmäßig dünn verteilen.

 

Auf Seite 2 geht’s zum Rezept —>

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwanzig − 16 =