Vorsicht! Jetzt sind die Affen los! Affen-Cupcakes mit Banane

Affen-Cupcake Rezept
@Backrezepte-Blog.de

Affen-Cupcakes mit Bananenteig und gefüllten Schokokeksen.

Dieses super-einfache Cupcake-Rezept ist bestens für Backanfänger geeignet. Der Cupcake-Teig ist super-fluffig und trotzdem formstabil. Das Topping des Affen-Cupcakes ist sehr einfach und schnell fertig.

Kinder Cupcakes Geburtstag

Wer sich die Zubereitung mit dem geschlagenen Eiweiß nicht zutraut, dem empfehle ich den Muffinteig mit Banane und Waldnüssen. Er ist innerhalb von 5- 10 Minuten zusammengemischt und schmeckt wunderbar nach Banane mit einem leichten Walnussgeschmack. Weitere Muffin/Cupcake Rezepte findet Ihr in der Auflistung.

Ich habe bei den Affen-Cupcakes verschiedene Materialien für die Augen genommen. Am Ende habe ich mich für die Schokolinsen entschieden. Ich finde so sehen die Affen-Cupcakes am besten aus. Die anderen Augen sind aus Schoko-Kaffeebohnen und dunklen Schokolinsen, vielleicht gefallen Euch diese ja besser. Das Rezept habe ich auf jeden Fall mit Schokolinsen aufgeschrieben. Die Ohren habe ich mit der kleinen Sorte „Soft Cake“ im Rezept verzeichnet.

Ihr könnt aber auch Eier-Plätzchen nehmen. Ich fand es nur passender im Geschmack. Ihr könnt den Affen auch noch einen Mund mit roter Puderzuckerglasur bzw. roter Back-/Speisefarbe von Dr. Ö malen.

Kindergeburtstag Cupcakes

Wichtig!! Je nach Reife der Bananen ist der Feuchtigkeitsgehalt unterschiedlich. Wenn die Cupcakes nicht direkt verzehrt werden, dann empfehle ich Euch die einfachen und leckeren Zitronenmuffins. Einfach das Teigrezept nachbacken und mit dem Affendesign den Cupcake verzieren.

 

Auf Seite 2 geht’s zum Rezept —>

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwanzig + zwanzig =