Puddingplätzchen Rezept – so wunderbar mürbe und vanillig

Einfache Plätzchen für Backanfänger geeignet.

Puddingplaetzchen Rezept

Puddingplätzchen Rezept

Die Puddingplätzchen waren 2019 der Plätzchentrend. Überall habe ich Bilder in den verschiedenen Gruppen gesehen.

Im Grunde kein Wunder, sie sind so wunderbar unkompliziert, schnell gemacht und soooo lecker. Der Puddinggeschmack ist deutlich bei den Plätzchen zu schmecken, ohne aufdringlich zu sein.

Auch als Last-Minute-Plätzchen sind sie geeignet. Sie müssen nicht ewig in der Plätzchendose mit einem Apfel aufbewahrt werden. Sie sind gleich genau richtig und meistens überleben sie die erste Woche nicht, da meine Kids zu Fans geworden sind. Ich „durfte“ sie mehrmals nachbacken 🙂

Einfache Plaetzchenrezepte

Was gibt es noch zusätzlich zum Puddingplätzchen-Rezept zu ergänzen:

  • Ihr braucht keine Ausstechform
  • Die Geschmacksrichtung richtet sich nach dem verwendeten Puddingpulver. Also ist Schoko natürlich auch machbar. Ich könnte mir auch vorstellen, dass Ihr das Rezept mit Schokostückchen ergänzt.
  • Die Plätzchen können sogar noch 1 Tag vor Weihnachten gebacken werden.

Auf Seite 2 geht’s zum Rezept —>

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


18 − 14 =