Rezept: Geröstete Maronen – Esskastanien

Zubereitung von Esskastanien - Maronen.

Zwetschgenmarmelade
© Peter Smola / PIXELIO

Rezept: Geröstete Maronen bzw. Esskastanien. Ein sehr einfaches und leckeres Rezept für Maronen wie vom Weihnachtsmarkt.

100 g Maronen etwas Salz Butter
Arbeitszeit: ca. 5 Minuten (ohne Einweichzeit),
Backzeit im Backofen ca. 25 Minuten bei 180 Grad Umluft.

Zubereitung:

Die Maronen 10 Minuten im warmen Wasser einweichen. Dadurch lässt sich die Schale besser einritzen. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Maronen über die gesamte Länge einritzen. Dies gelingt am besten mit einem Tapetenmesser (aufpassen der Kern darf nicht verletzt werden) oder mit einem gezackten Messer.

Im Backofen (mit einer Schale Wasser auf dem Backofenboden) bei 180°C zunächst für 15 Minuten backen. Dann mit Salz bestreuen und dann weitere 10 Minuten backen. Zwischendurch wenden oder auf ein Gitterrost legen, dann müsst Ihr nicht mehr wenden. Die Maronen aus dem Backofen holen und mit etwas kalter Butter essen. Ich mag die Maronen mit Butter und etwas gesalzen, natürlich könnt Ihr diese Zutaten auch weglassen.

Viel Spaß beim Zubereiten und guten Appetit.

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


14 + 14 =