Ein Klassiker unter den Kindergeburtstagstorten die Schokokuss-Torte

Schokokuss-Torte Rezept Schokokusstorte

Schokokuss-Torte – Rezept

Der Klassiker unter den Kindergeburtstagstorten bzw. Kuchen. Sie begleitet mich schon so viele Jahre. Die Schokokuss-Torte findet Jahr für Jahr ihre Liebhaber. Es gibt natürlich Abwandlungen. Ich stelle Euch heute die Lieblingsvariante meiner Kinder vor.

Backidee fuer einen Kindergeburtstag

Beschreibung der Schokokuss-Torte

  • Der Biskuitteig wird mit 6 Eiern angefertigt.
  • Bei diesem Biskuitteig werden die Eier nicht getrennt und separat aufgeschlagen. Deswegen ist es wichtig, dass die Masse lt. Rezept etwas länger aufgeschlagen wird und anschließend das Mehl darübergesiebt wird.
  • Die Schokokussmasse wird mit 400 g Quark und 400 ml Sahne zubereitet. Es gab bei unseren Geburtstagen Kinder, für die war die Masse nicht süß genug. Dewegen empfehle ich, das Rezept je nach Eurem Geschmack nochmals zu überprüfen. Ich finde mit 10 Schokoküssen im Belag und dann noch drumherum ist genug Zucker drin. Aber das ist natürlich Geschmackssache.

 

 

Auf Seite 2 geht’s zum Rezept —>

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Was hältst Du von diesem Beitrag?

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


acht + 7 =