Frischkäsetorte mit Kirschen und Schokobiskuit

Frischkaesetorte mit Kirschen
Frischkaesekuchen Frischkaesetorten Rezepte

Frischkäsetorte mit Kirschen

Weihnachten ist vorbei und jetzt machen wir uns schon Gedanken über Osterbackideen. Laut meiner Recherche wird zu Ostern gerne Käsekuchen, Quarkkuchen, Frischkäsetorten etc. gebacken. Möglichst nicht zuviele Kalorien, aber doch lecker. Wir werden natürlich auch einige Kuchen bzw. Torten in dieser Richtung backen und Euch bald vorstellen.

Backrezept fuer eine Geburtstagstorte

Beschreibung der Frischkäsetorte mit Kirschen

  • Der Tortenboden ist ein Schokobiskuit. Der Schokobiskuit gehört zu meinen Lieblingsbiskuitboden. Er ist so wunderbar schokoladig, fluffig und trotzdem stabil in seiner Konsistenz.
  • Die Kirschen (Schattenmorellen, Sauerkirschen) verleihen dem Frischkäsebelag eine leckere Fruchtigkeit. Sie passen auch perfekt zu dem Schokobiskuit.
  • Die Schokodeko ist noch eine wunderbare Ergänzung zur Torte. Aber Figurbewusste könnten sie natürlich weglassen.
  • Die Kombination von Frischkäse und Sahne liegt nicht so schwer im Magen und Ihr könnt auch prima eine Lightversion zaubern. Hier solltet Ihr darauf achten, dass der Frischkäse nicht so salzig ist. Der Aldi-Frischkäse ist mir persönlich zu salzig.
  • Der Kirschspiegel kann noch etwas verfeinert werden und zwar mit Amaretto im Guß. Dazu ein Teelöffel Amaratto dazu oder auch zwei – je nach Geschmack.
  • Ebenso kann das Schokobiskuit mit Amaretto oder auch mit Bittermandelöl noch zusätzlich verfeinert werden.

 

Auf Seite 2 geht’s zum Rezept —>

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


fünfzehn − zwei =