Ein ganz einfaches „schwarzes“ Mousse au Chocolat – wunderbar fluffig mit wenig Aufwand

Mousse au Chocolat Rezept mit wenig Aufwand

Dies ist ein sehr einfaches Rezept für ein schwarzes Mousse au Chocolat, ohne viel Schnickschnack. Erst wenn das Mouse gekühlt ist, erhält es seine richtige Konsistenz. Es ist wunderbar schokoladig und ohne die Beigabe von Butter oder Sahne.

Zutaten Mousse au Chocolat:
2 Tafeln Schokolade, Zartbitter (200g)
6 EL Wasser
6 Eiweiß

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 5 Stunden.

Zubereitung Mousse au Chocolat:

Die Schokolade mit dem Wasser im Wasserbad verschmelzen lassen. Zwischenzeitlich Eiweiß steif schlagen. Die Schokolade mit einem Löffel solange in das Eiweiß einrühren, bis eine gleichmäßige Creme entstanden ist. Dann könnt Ihr die leckere Mousse für ca. 5 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Masse fest wird.

Auch hier könnt Ihr das Rezept verändern: mit Orangenschalen, mit Rum, Espresso, Vanillezucker oder einer anderen Schokolade.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit.

 

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


3 + 5 =