Käsetorte „Rose” – bodenlos leckerer Käsekuchen

Rezept: Käsekuchen ohne Boden in verspielter Rosenform

einfacher Käsekuchen ohne Boden
© Backrezepte-Blog.de

Käsekuchen ohne Boden

Der Käsekuchen ist bei uns ein gern gesehener Gast auf dem Geburtstagstisch. Ich muss zugeben, die normalen Käsekuchen sind von ihrem Aussehen her nicht so dekorativ. Ich mag ihn auch mit Himbeersoße, aber das ist eine anderes Rezept.

Käsekuchen kalorienarm, ohne Boden

Die Rosenform* ist ein absoluter Hingucker und wirklich mal etwas anderes. Meine Gäste waren überrascht und ich muss zugeben etwas misstrauisch. Aber als der Käsekuchen dann angeschnitten war und die ersten Bissen absolutes Wohlgefallen ausgelöst haben, war ich glücklich und meine Gäste auch.

Das Rezept ist sehr einfach und gut umzusetzen. Die Rosenform im Backofen bedarf etwas mehr der Beobachtung, aber es lohnt sich diesen Käsekuchen ohne Boden als Hingucker nachzubacken.

Für Fragen, könnt Ihr mich gerne anschreiben. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbacken des Käsekuchens und guten Appetit. Eure Bärbel

 

Auf Seite 2 geht’s zum Rezept —>

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


fünfzehn − 10 =