Birnen-Schoko-Tarte Rezept

Rezept mit Bild und ausführlicher Anleitung

Anzeige

 

Rezept drucken
Birnentarte mit Schokolade
Leckere Birnentarte mit zwei Schichten. Zunächst kommt eine Creme mit Schmand, Vollmilchschokolade, Kakao und Birnen. Als Abschluss werden Füllung und Birnen mit cremiger Zartbitterschokolade übergossen. Die Menge ist für eine 24er Tarteform.
Birnentarterezept mit Schokolade
Vorbereitung 60 Minuten Arbeitszeit
Kochzeit 25 Minuten Backzeit
Wartezeit 90 Minuten Abkühlzeit
Portionen
Birnentarte
Zutaten
Teigzutaten und Vorbereiten:
Füllung und Deko
Vorbereitung 60 Minuten Arbeitszeit
Kochzeit 25 Minuten Backzeit
Wartezeit 90 Minuten Abkühlzeit
Portionen
Birnentarte
Zutaten
Teigzutaten und Vorbereiten:
Füllung und Deko
Birnentarterezept mit Schokolade
Anleitungen
  1. Birnen waschen, schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Ebenfalls den Stiel- und Blütenansatz entfernen.
  2. Die Zitrone auspressen und den Saft in einen Topf geben. Dazu kommt noch das Leitungswasser, Weißwein, Zucker und die halbierten Birnen.
  3. Die Birnen darin ca. 15 - 20 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind. Wenn die Birnen von der Flüssigkeit nicht bedeckt werden (je nach Topf) dann mehrmals wenden.
  4. Einen Knetteig herstellen: Mehl, Butter, Puderzucker, Ei, Salz zu einem Knetteig verarbeiten und in Frischhaltefolie eingewickelt ca. 30 Minuten im Kühlschrank kühlen lassen.
  5. Vollmilchschokolade klein hacken und im warmen Wasserbad vorsichtig schmelzen.
  6. Schmand, Zucker, geschmolzene Schokolade, Speisestärke, Eier und Kakao vermengen. Die Creme kurz zur Seite stellen.
  7. Die Birnen abtropfen lassen und ebenfalls zur Seite stellen. Den Birnensud nicht weggießen sondern in ein Glas geben. Der Sud schmeckt lecker 🙂 . Ihr könnt Ihn noch mit etwas Sekt oder Mineralwasser aufpeppen und trinken.
  8. Den Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze bzw. 150 Grad Umluft vorheizen.
  9. Die Tarteform mit Butter sorgfältig einfetten. Den Knetteig aus dem Kühlschrank holen und in der Tartform verteilen. Mit der Gabel mehrmals den Teig einstechen.
  10. Auf dem Boden das Birnengelee verteilen. Die Creme auf den Boden geben, die Birnen darauf verteilen, ein oder zwei Birnenhälften zur Seite legen (Garnierung) und anschließend im Backofen zu der o. g. Temperatur ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).
  11. Die Tarte nach dem Backen auf einem Kuchenrost vollständig auskühlen lassen. Anschließend die Tarteform entfernen.
  12. Die Schokolade klein hacken und zusammen mit der Butter unter Rühren vorsichtig in einem Topf schmelzen lassen. Gleichmäßig über der Tarte verteilen. Mit der übrig gebliebenen Birne und Zuckerdeko garnieren.
  13. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Genießen ! Eure Bärbel von Backrezepte-Blog.de

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


vier × 5 =