Herztorte mit Mandarinen – Ein fruchtiger Genuss für einen lieben Menschen

Mandarinentorte ohne Backen

Herztorte-mit-Mandarinen
Rezept drucken
Herztorte ohne Backen mit Mandarinen
Die Herztorte wird mit einem Bröselboden aus Butterkeksen zubereitet. Darauf kommt eine Schicht mit Quark, Milch und Sahne. Die Quarkschicht wird noch mit etwas Zitronengeschmack verfeinert. Die letzte Schicht sind Mandarinen, die mit Tortenguss überzogen werden. Die Menge entspricht einer 26er Herzspringform.
Herztorte-fuer-Valentinstag
Vorbereitung 40 Minuten Arbeitszeit
Wartezeit 3 Stunden Kühlzeit
Portionen
Herztorte
Zutaten
Belag
Vorbereitung 40 Minuten Arbeitszeit
Wartezeit 3 Stunden Kühlzeit
Portionen
Herztorte
Zutaten
Belag
Herztorte-fuer-Valentinstag
Anleitungen
Bröselboden
  1. Den Butterkeks in einem Gefrierbeutel grob zerkleinern und die Butter verflüssigen. Butter und Butterkekse miteinander vermengen.
  2. Eine Tortenplatte mit Backpapier belegen und den Herzrahmen darauf stellen. Anschließend die Brösel in der Backform verteilen und andrücken.
  3. Den Bröselboden kurz kalt stellen. Wenn der Boden etwas fester geworden ist, die Aprikosenmarmelade in einem Topf erwärmen und löffelweise gleichmäßig über den Boden verteilen.
Belag
  1. Die Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen (ca. 5 Minuten)
  2. Milch mit Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale in einem Topf erwärmen (nicht kochen). Die Gelatine ausdrücken und zur Milch geben. Unter Rühren weiter erwärmen, bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Auf keinen Fall darf die Gelatine kochen. Den Topf vom Herd nehmen.
  3. Den kalten Quark dazugeben und alles miteinander vermengen. Die Quarkmasse nun in den Kühlschrank stellen und kühlen.
  4. Die Sahne in einer kühlen Rührschüssel mit dem Sahnesteif aufschlagen und kühl stellen. Sobald die Quarkmasse zu gelieren beginnt, die Sahne unterheben.
  5. Die Creme nun auf den Krümelboden geben und glatt streichen. Anschließend 3 Stunden im Kühlschrank kühlen.
  6. Nach der Kühlzeit die Mandarinen in einem Sieb abtropfen lassen und den Saft auffangen.
  7. Die Mandarinen auf der Torte verteilen. 250 ml Mandarinensaft mit dem Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und über die Mandarinen geben. Erkalten lassen und zum Schluss die Herzform entfernen. Am Rand mit einem Messerrücken oder Holzstäbchen entlangfahren und dann erst vorsichtig den Rahmen wegnehmen.
  8. Die Torte mit Mandelblättchen dekorieren.
  9. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Genießen. Eure Bärbel von Backrezepte-Blog.de

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Was hältst Du von diesem Beitrag?

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet und speichert Cookies in Ihrem Browser. mehr Informationen ...

Diese Seite verwendet Cookies um unseren Besuchern ein bestmögliches und komfortables Surferlebnis zu bieten. Mit dem Schließen dieses Nachrichtenfensters und/oder der weiteren Nutzung dieser Website akzeptieren sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser. Alternativ können Sie in Ihren Browsereinstellungen das Akzeptieren von Cookies deaktivieren.

schließen