Gingerdead Men Spooky Kekse für Halloween – Rezept

Spooky Kekse für die Halloweenparty

Süße „gruselige“ Kekse für Halloween oder einen Gruselabend mit Kindern

Wir sind ja absolute Halloweenfans und als ich diese Gingerdead-Men-Ausstechform* sah, dachte ich mir: „Die muss ich haben“ Gruselig ist sie ja nicht wirklich, aber so schaurig süß und ideal für Kinderpartys.

Ich war wirklich überrascht wie schnell ich die Kekse mit der Eiweißspritzglasur ausgefüllt habe. Es ging mir sehr schnell von der Hand und wirklich kompliziert war es auch nicht. Gut, es war eine 3/4 Stunde, aber die war völlig entspannend und alles hat geklappt.

Mit dieser Ausstechform habe ich auch gleich einen Ausstecher für die Lebkuchenmännchen und für meine Voodo-Cookies (schaut mal bei den Voodo-Cookies vorbei – ich habe da so den einen oder anderen Spooky-Keks gezaubert).

Rezepte-zum-Vorbereiten-Halloween

 

Beschreibung der Gingerdead-Men-Kekse für Halloween

  • Der Keksteig erhält 30 g Kakao und schmeckt wunderbar schokoladig.
  • Die Konsistenz des Schokoladenteiges ist bei der Bearbeitung eher feucht, deswegen ist ein konstantes Kühlen sehr wichtig. Ich habe mich für den Schokoladenteig entschieden, damit die Skelettstruktur besser zur Geltung kommt.
  • Der Mürbeteig ist nach dem Backen nicht zu fest und aber auch nicht zu weich. Ihr müsst nur auf den Kopf etwas aufpassen. Hier ist ein flaches Aufbewahren ideal.
  • Vorteil dieser Halloweenkekse ist, dass sie schon Wochen vor diesem Termin gebacken werden können. Dies erleichtert etwas die Vorbereitungen zum „Gruselabend“.
  • Die Eiweißspritzglasur hält sich auch wochenlang.

 

 

 

Auf Seite 2 geht’s zum Rezept —>

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Was hältst Du von diesem Beitrag?

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet und speichert Cookies in Ihrem Browser. mehr Informationen ...

Diese Seite verwendet Cookies um unseren Besuchern ein bestmögliches und komfortables Surferlebnis zu bieten. Mit dem Schließen dieses Nachrichtenfensters und/oder der weiteren Nutzung dieser Website akzeptieren sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser. Alternativ können Sie in Ihren Browsereinstellungen das Akzeptieren von Cookies deaktivieren.

schließen