Mokka – Likör – Rezept

Mokkalikör als Verfeinerung von Nachspeisen oder als Aperitif.

Mokka Likoer Rezept © Rainer Sturm / PIXELIO

Der Geschmack der Orangen gibt diesem Mokka-Likör eine wunderbar fruchtige Note. Ihr könnt ihn natürlich wie die anderen Liköre auch verschenken.

Jedoch könnte es sein, dass nach Eurem intensiven „Abschmecken und Probieren“ kein Likör mehr übrig ist. Bei uns lebt dieser Likör nicht lange :-). Er lässt sich wunderbar kombinieren zu Eis, Cremespeisen oder einfach pur mit etwas Sahne.

Zubereitung:
1/2 unbehandelte Orange
2 Orangen oder der Saft von 2 Orangen
200 g Kandiszucker, weißer
2 EL Kaffee (Mokka), instant
400 ml Weinbrand
1 EL Kaffeebohnen
Arbeitszeit: ca. 30 Minuten

Zubereitung Mokka – Likör: Die Schale der halben ungespritzten Orange hauchdünn abschälen und zur Seite legen. Die 2 Orangen auspressen und anschließend mit Kandis aufkochen. Die Mischung 10 Minuten einkochen lassen. Den Instant-Mokka anschließend hinzufügen und erkalten lassen. Den Weinbrand, die Kaffeebohnen und die Orangenschale zur Mischung geben und kühl stellen.

Der Mokkalikör muss nun 3 Tage durchziehen. Danach könnt Ihr ihn abseihen. Ich nehme immer zuerst ein grobes und dann ein ganz feines Sieb. Den Likör könnt Ihr nun in dekorative Flaschen abfüllen.

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Was hältst Du von diesem Beitrag?

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet und speichert Cookies in Ihrem Browser. mehr Informationen ...

Diese Seite verwendet Cookies um unseren Besuchern ein bestmögliches und komfortables Surferlebnis zu bieten. Mit dem Schließen dieses Nachrichtenfensters und/oder der weiteren Nutzung dieser Website akzeptieren sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser. Alternativ können Sie in Ihren Browsereinstellungen das Akzeptieren von Cookies deaktivieren.

schließen