Zwetschgentorte – der pure Fruchtgenuss

Zwetschgentorte-Rezept

Rezept für eine leckere Zwetschgentorte

Jetzt ist gerade Zwetschgenzeit. Ich bin immer auf der Suche nach leckeren Alternativen zum Zwetschgendatschi. Natürlich schmeckt der auch, aber ich will auch einmal etwas anderes auf dem Teller haben als den Klassiker.

Also nach langer Suche habe ich die Zwetschgentorte gefunden und mit voller Begeisterung habe ich wieder das Rührgerät angeworfen.

Zwetschgen-Pflaumenkuchen-Rezept

Beschreibung der Zwetschgentorte:

  • Der Biskuit enthält kleingeschnittene Apfelstücke. Dies macht den Biskuit sowohl saftig wie auch fruchtig. Das Mischungsverhältnis ist gut abgewogen, so dass der Apfel nicht den Biskuit durchweicht.
  • Darüber kommt eine Schicht Zwetschgenmasse mit Kirschsaft. Die Zwetschgen harmonieren perfekt mit der darüber liegenden Joghurtmasse, die leicht nach Orange schmeckt. Sie ist im Geschmack nicht aufdringlich und auch nicht zu süß.
  • Die Torte wird am Ende mit Sahne eingestrichen und mit frischem Obst garniert. Gerade diese frischen Früchte sind ein Highlight. Sie sind knackig frisch und säuerlich. Sie heben sich von der weichen Torte im Mund deutlich ab. Ich fand es recht interessant zu essen.

 

Auf Seite 2 geht’s zum Rezept —>

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Was hältst Du von diesem Beitrag?

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


vier + vier =

Diese Website verwendet und speichert Cookies in Ihrem Browser. mehr Informationen ...

Diese Seite verwendet Cookies um unseren Besuchern ein bestmögliches und komfortables Surferlebnis zu bieten. Mit dem Schließen dieses Nachrichtenfensters und/oder der weiteren Nutzung dieser Website akzeptieren sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser. Alternativ können Sie in Ihren Browsereinstellungen das Akzeptieren von Cookies deaktivieren.

schließen