Cupcake-Rezepte für den Herbst

Cupcake-Rezepte

Rezept drucken
Brownie Cupcake mit Kaffee-Topping
Der Brownie Cupcake enthält Haselnüsse und Mandeln und einen Teelöffel Nuss-Nougat Creme. Das Topping wird mit viel Kuvertüre und Espressopulver zubereitet. WICHTIG: Die Größe der Cupcakeform ist hier: unterer Rand 55 mm, oberer Rand 65 mm und Höhe 35 mm. Die Cupcakeform ist etwas größer. Wenn Ihr die normalen Formen verwenden möchtest, dann ergibt dies 13 Stück. Die verwendeten Cupcakeförmchen findet Ihr als Link auf der ersten Seite.
Schokoladencupcake
Vorbereitung 30 Minuten Arbeitszeit
Kochzeit 25 Minuten Backzeit
Wartezeit 8 Stunden Kühlzeit
Portionen
Cupcakes
Zutaten
Brownie-Cupcake-Teig
Schoko-Kaffee-Topping
Vorbereitung 30 Minuten Arbeitszeit
Kochzeit 25 Minuten Backzeit
Wartezeit 8 Stunden Kühlzeit
Portionen
Cupcakes
Zutaten
Brownie-Cupcake-Teig
Schoko-Kaffee-Topping
Schokoladencupcake
Anleitungen
Brownie-Cupcake
  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze bzw. 160 Grad Umluft vorheizen. Die Muffinbackform mit den Papierförmchen auskleiden.
  2. Die Kuvertüre in grobe Stücke zerhacken und zusammen mit der Butter in einem Topf ganz langsam (geringe Wärme) unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Ist alles geschmolzen, den Topf zur Seite stellen.
  3. Mehl, Backpulver, Haselnüsse und Mandeln abwiegen und vorab vermischen.
  4. Die Eier in eine Rührschüssel geben und kurz anschlagen lassen (30 Sekunden) danach Salz und Puderzucker hinzugeben und auf der höchsten Stufe mit dem Rührbesen aufschlagen lassen. Die Eimasse sollte am Ende schön schaumig und hellgelb sein. Das kann durchaus 3 - 5 Minuten dauern.
  5. Nun das Rührgerät auf die niedrigste Stufe schalten und die Schokomasse langsam einfließen lassen. So lange rühren, bis eine homogene schokoladenbraune Masse entstanden ist.
  6. Den Rührbesen gegen den Rührhaken austauschen und nun schrittweise auf einer niedrigen Stufe die trockenen Zutaten hinzufügen.
  7. Die Teigmasse nun 1 cm hoch in die Cupcakeförmchen füllen, einen Teelöffel Nutella in die Mitte des Teiges geben und anschließend den Teig gleichmäßig in allen Formen auffüllen.
  8. Die Cupcakes für 20 - 25 Minuten im Backofen auf der mittleren Schiene zu der o. g. Temperatur backen. Bei der Stäbchenprobe, daran denken, dass in der Mitte ein Teelöffel Nuss-Nougat-Creme (Nutella) eingefüllt wurde und diese flüssig bleibt, also die Stäbchenprobe am Rand des Teiges machen.
  9. Nach der Backzeit die Cupcakes kurz (5 Min) auf einem Kuchengitter in der Form abkühlen und anschließend herausnehmen und auf dem Kuchenrost vollständig auskühlen lassen.
Schoko-Kaffee-Topping
  1. Die Kuvertüre sehr klein hacken und zusammen mit der Sahne in einem Topf unter ständigem Rühren, bei kleiner Hitze, schmelzen lassen. Den Topf danach vom Herd nehmen.
  2. Honig, Orangenabrieb, Kaffee, und Butter hinzugeben und alles kurz verrühren.
  3. Das Topping nun 8 Stunden kühl stellen (15-18°C). NICHT im Kühlschrank!
  4. Nach der Kühlung kann die Ganache mit der Küchenmaschine aufgeschlagen werden. Sie wird dann etwas heller und fluffiger. Wichtig ist, dass Ihr hier vor dem Befüllen des Spritzbeutels die Konsistenz überprüft. Ist die Ganache zu weich, dann ganz kurz in den Kühlschrank stellen. Danach in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Cupcakes spritzen.
  5. Anschließend noch mit Deko verzieren und schon ist ein richtig leckerer Cupcake fertig.
  6. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Genießen Eure Bärbel von Backrezepte-Blog.de
Rezept Hinweise

Tipp:

  • Beim aufdressieren des Toppings immer nur soviel in den Spritzbeutel geben wie für 1 - 2 Toppings gebraucht wird. Die Wärme der Hände bringt das Topping zum Schmelzen.
  • Ist das Topping zu warm, sehr kurz in den Kühlschrank stellen, kontrollieren und anschließend verwenden.

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Was hältst Du von diesem Beitrag?

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


16 − vierzehn =

Diese Website verwendet und speichert Cookies in Ihrem Browser. mehr Informationen ...

Diese Seite verwendet Cookies um unseren Besuchern ein bestmögliches und komfortables Surferlebnis zu bieten. Mit dem Schließen dieses Nachrichtenfensters und/oder der weiteren Nutzung dieser Website akzeptieren sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser. Alternativ können Sie in Ihren Browsereinstellungen das Akzeptieren von Cookies deaktivieren.

schließen