Zitronenkekse mit einem fein säuerlichen Frischkäsegeschmack

Saftige einfache Zitronenkekse

Zitronenkekse-Rezept

Zitronenkekse mit Frischkäse – Rezept

Hallo Ihr Lieben,

nur noch wenige Wochen bis Weihnachten. Die Keksdosen* füllen sich und meine Familie ist auch schon bereit für die ruhige und besinnliche Zeit. Wir wollen zwar noch vor Weihnachten unsere Küche streichen, aber da haben wir ja zwischenzeitlich unsere Routine. Dieses Jahr war unser Jahr der Hausmodernisierung. Wir haben gepinselt wie die Wilden, da macht so eine Küche auch keinen großen Aufwand mehr

Was gibt es zu den Zitronenkeksen zu sagen? Ich wollte unbedingt auch ein paar wirklich zitronige Kekse auf dem Plätzchenteller. Die Kekse dienen als kleiner Kontrast zur Schokolade oder den reinen Nussplätzchen. Es ist schön, wenn jeder Keks ein ganz anderes Geschmackserlebnis bietet.

Zitronenplaetzchen-Rezept

Zusätzliche Rezeptinfos bevor Ihr zur Seite 2 wechselt – Zitronekekse:

  • Die Zitronenkekse sind ratzfatz zubereitet, müssen auf jeden Fall 2 Stunden kühlen. Durch den Frischkäse wird der Teig nicht so fest. Es kann durchaus sein, dass er ein wenig klebt. Deswegen einfach mit einem Teelöffel den Teig abnehmen und gleich im Puderzucker wälzen, so wird er ohne viel Aufwand auch zu einer Kugel.
  • Die Kekse können in einer Keksdose aufbewahrt werden. Sie sind von Ihrer Konsistenz recht saftig.

 

Auf Seite 2 geht’s zum Rezept —>

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Was hältst Du von diesem Beitrag?

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet und speichert Cookies in Ihrem Browser. mehr Informationen ...

Diese Seite verwendet Cookies um unseren Besuchern ein bestmögliches und komfortables Surferlebnis zu bieten. Mit dem Schließen dieses Nachrichtenfensters und/oder der weiteren Nutzung dieser Website akzeptieren sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser. Alternativ können Sie in Ihren Browsereinstellungen das Akzeptieren von Cookies deaktivieren.

schließen