Glühweinplätzchen mit zweierlei Teigsorten zur Auswahl

Glühweinplätzchen Rezept

Gluehweinplaetzchen Rezept

Glühweinplätzchen mit Vanilleplätzchenteig und alternativ mit Haselnussteig

Hallo Ihr Lieben,

wer die Qual der Wahl hat, entscheidet sich am Ende für beides Ich konnte mich nicht entscheiden, ob ich für meine Glühweinplätzchen nun einen Vanilleplätzchenteig nehme oder eher einen mit Haselnüssen. Beides passt sehr gut zum Glühwein. Wir hatten noch etwas Wein in der Küche und Weihnachten steht ja auch vor der Tür, also habe ich den Weinrest mit ein paar Gewürzen einfach als Plätzchenfüllung genutzt. Natürlich könnt Ihr auch fertigen Glühwein verwenden, dann braucht Ihr den Wein nicht mehr zu würzen

spitzbuben-gluehwein

Beschreibung der Glühweinplätzchen:

  • Der Haselnussteig, sowie auch der Vanilleteig sind völlig einfach und gut zu verarbeiten. Der Teig ist nach der Kühlzeit von 2 Stunden natürlich ziemlich hart, aber ich gehe da lieber auf Nummer sicher, denn ich weiß ja nicht, wie kalt oder warm Euer Kühlschrank eingestellt ist. So passt die Dauer auf jeden Fall. Der Teig muss nach der Kühlung etwas geschmeidiger geknetet werden, danach lässt er sich sehr gut ausrollen.
  • Der Vanilleteig mit Mandeln (geschält) ist schön hell und passt auch sehr gut als Kontrast zu dem schönen Rot des Glühweines. Hier schmeckt Ihr mehr den Glühwein mit leichter Vanillenote.
  • Der Haselnussteig ist dominanter im Geschmack und verbindet sich gut mit dem Glühweinaroma. Ich bevorzuge geschmacklich den Haselnussteig. Optisch finde ich den Vanilleteig besser.
  • Die Füllung könnt Ihr übrigens auch schon im Vorfeld oder während der Teig kühlt vorbereiten.
  • Aufbewahrung: Die Glühweinplätzchen halten sich auf jeden Fall in einer Keksdose* ca. 4 Wochen.

 

Auf Seite 2 geht’s zum Rezept —>

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Was hältst Du von diesem Beitrag?

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet und speichert Cookies in Ihrem Browser. mehr Informationen ...

Diese Seite verwendet Cookies um unseren Besuchern ein bestmögliches und komfortables Surferlebnis zu bieten. Mit dem Schließen dieses Nachrichtenfensters und/oder der weiteren Nutzung dieser Website akzeptieren sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser. Alternativ können Sie in Ihren Browsereinstellungen das Akzeptieren von Cookies deaktivieren.

schließen