Fruchtig frisch und beerig lecker! Johannisbeertorte mit Haselnussboden

Kühlschranktorte - ohne Backen

Johannisbeertorte mit Kruemelboden
Rezept drucken
Johannisbeertorte mit Krümelboden
Johannisbeertorte mit Neapolitaner-Krümelboden. Die Tortencreme enthält schwarzer Johannisbeersaft und schwarze Johannisbeeren. Die zweite Tortenschicht ist ein Fruchtspiegel, der mit Tortenguss zubereitet wird. Als Abschluss kommen noch rote und ein paar wenige schwarze Johannisbeeren auf die Torte, als Garnierung und zusätzlichem Geschmacksträger. Die Torte entspricht einer 24er Springform (Tortenring). Die Zeit wurde ohne das Säubern der Johannisbeeren gerechnet.
Johannisbeertorten-Rezept
Vorbereitung 40 Minuten Arbeitszeit
Wartezeit 4 Stunden Kühlzeit
Portionen
Johannisbeertorte
Zutaten
Krümelboden
Tortencreme
Fruchtspiegel
Vorbereitung 40 Minuten Arbeitszeit
Wartezeit 4 Stunden Kühlzeit
Portionen
Johannisbeertorte
Zutaten
Krümelboden
Tortencreme
Fruchtspiegel
Johannisbeertorten-Rezept
Anleitungen
  1. Die schwarzen Johannisbeeren waschen, Blütenreste und Stiel entfernen. (Dafür solltet Ihr etwas Zeit einplanen).
  2. Einen Tortenring auf 24 cm einstellen und auf eine mit Backpapier belegte Tortenplatte stellen. Die Haselnusswaffeln mit einem Universalzerkleinerer zerkleinern oder in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz zerdrücken.
  3. Die Butter verflüssigen und zusammen mit den Krümeln in eine Schüssel geben. Beide Zutaten vermengen, so dass sich die Butter mit den Keksen verbindet. Anschließend auf den Boden des Tortenrings gleichmäßig verteilen und fest andrücken.
  4. Die Gelatine in etwas kaltem Wasser 5 Minuten einweichen.
  5. Den Vanillejoghurt in eine große Schüssel füllen.
  6. Den Johannisbeersaft mit dem Zucker in einen Topf geben und leicht erwärmen. Die Gelatine ausdrücken und dazugeben. Unter ständigem Rühren die Gelatine auflösen. (Alles nur erwärmen, nicht kochen. Die Gelatine soll sich nur in der Flüssigkeit auflösen.)
  7. Den Topf vom Herd nehmen. 3 Esslöffel Vanillejoghurt zur Gelatinemasse geben und umrühren. Anschließend die Gelatinemasse langsam fließend in den restlichen Joghurt in der Schüssel geben und dabei umrühren. Am besten gelingt dies schrittweise.
  8. Die Creme nun in den Kühlschrank stellen und beobachten, ob sie geliert.
  9. Inzwischen die Sahne steif schlagen.
  10. Wenn die Tortencreme zu gelieren beginnt, zuerst die Sahne dann die schwarzen Johannisbeeren unterheben.
  11. Die Tortencreme auf den Krümelboden geben und glatt streichen. Die Johannisbeertorte für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  12. Nach der Kühlzeit wird der Spiegel zubereitet. Dazu nach Packungsanleitung einen Tortenguss herstellen. Ich habe dazu (für 2 Packungen) 450 ml schwarzer Johannisbeersaft, 50 ml Wasser und 4 El Zucker verwendet. Richtet Euch bitte nach der Packungsangabe des Tortengussproduktes, verwendet aber hauptsächlich Fruchtsaft.
  13. Den Tortenguss löffelweise mit der Mitte beginnend vorsichtig auf der Torte verteilen. Weitere 30 - 40 Minuten kühlstellen. Danach die Torte mit einem Kuchenheber anheben und das Backpapier entfernen.
  14. Die Torte erst kurz vor dem Verzehr mit Waffelröllchen (Waffelstücken), Minze und roten und schwarzen Johannisbeeren verzieren.
  15. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Genießen. Eure Bärbel von Backrezepte-Blog.de

Weitere Rezepte und Empfehlungen

Was hältst Du von diesem Beitrag?

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet und speichert Cookies in Ihrem Browser. mehr Informationen ...

Diese Seite verwendet Cookies um unseren Besuchern ein bestmögliches und komfortables Surferlebnis zu bieten. Mit dem Schließen dieses Nachrichtenfensters und/oder der weiteren Nutzung dieser Website akzeptieren sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser. Alternativ können Sie in Ihren Browsereinstellungen das Akzeptieren von Cookies deaktivieren.

schließen